nomoko AG

Digitale Zwillinge für die Stadtplanung

Einen genauen digitalen Zwilling unserer Umwelt zu erstellen, ist eine Herausforderung. Die Technologie für das Erfassen von 3D-Daten ist kosten- und zeitintensiv. Um auf kommunaler Ebene zukunftsorientierte Entscheide zu treffen, sollten die Entscheidungsträger über ein digitales Abbild ihrer Stadt verfügen sowie über die Möglichkeit, mit ihm zu interagieren. Heute gibt es so viele Daten auf Stadtebene wie noch nie. Von Verkehrsdaten und Fussgängerinformationen bis hin zu Verbrauchsmustern – raumbezogene Daten sind überall. Dennoch ist es ein komplexes Unterfangen, sie sinnvoll miteinander zu verknüpfen, und viele Erkenntnisse können nicht gewonnen werden, weil die unterschiedlichen Datenquellen nicht nahtlos in einem kohärenten Rahmen integriert sind.

Auf einer höheren Ebene baut Nomoko an einer Plattform, um den digitalen Zwilling der Welt zu hosten sowie die Tools, die für die Interaktion und den Aufbau räumlicher Applikationen erforderlich sind. Teil der Plattform ist die zentrale Fähigkeit, weitere «Raumdaten», also dreidimensional georeferenzierte Daten, zu integrieren. Nomoko hat einen Workflow für die Schaffung genauer digitaler Zwillinge von Städten entwickelt und untersucht nun die Bedürfnisse verschiedener Branchen (z.B. Stadtplanung und Architektur).
Für dieses spezifische Projekt experimentiert Nomoko damit, Geodaten aus verschiedenen Datenquellen wie BIM oder Verhaltensdaten (Verkehrsdaten) in den digitalen Zwilling des jeweiligen Gebiets zu integrieren, um den zeitlichen Wandel darzustellen.

Über nomoko AG

Die Nomoko AG ist eine vor vier Jahren in Zürich gegründete Start-up mit der Vision, die physische Welt komplett zu digitalisieren, indem sie eine Plattform zur Interaktion mit dem digitalen Zwilling der Welt schafft. Nomoko arbeitet daran, den Workflow zur Schaffung von 3D-Stadtmodellen (digitale Zwillinge) im Subzentimeter-Bereich ständig zu verbessern. Diese neue Datenart bildet den Kern der Plattform. Damit erhalten die Nutzer die Möglichkeit, jegliche benötigten Daten (Verkehr, Wetter, Fussgängeraufkommen usw.) zu integrieren, um technische Lösungen in Form von räumlichen Applikationen zu entwickeln. Nomoko ist branchenunabhängig, da hochgenaue 3D-Daten in vielen Branchen benötigt werden. Zu den Kunden von Nomoko gehören Unternehmen im Bereich autonomes Fahren, intelligente Städte und Unterhaltungsindustrie.

Mitwirken

Werden Sie Teil des Smart City Labs Basel!

Melden Sie sich mit Ihrer Projektidee oder bleiben Sie mit unserem Newsletter informiert über Veranstaltungen und neue Projekte im Smart City Lab Basel.