meteoblue AG

Stadtklimamessung & -vorhersage

Ein innovatives Stadtklima-Messnetz erfasst in Stadtarealen die effektiven Temperaturen, denen Benutzer ausgesetzt sind, was bessere Vorhersagen und Planungsgrundlagen ermöglicht.

Für Mensch und Infrastruktur in der Stadt wird durch den Klimawandel die Hitzebelastung im Sommer immer stärker. Heutige Architektur- und Belüftungskonzepte vermögen immer weniger für Wohlbefinden zu sorgen. Der Hitzestress in und ausserhalb von Gebäuden wird zunehmend zu einem Problem für empfindliche Bevölkerungsgruppen (z.B. betagte Menschen; Menschen mit Herz-Kreislaufproblemen). Durch die Hitze wird auch die Infrastruktur durch Schäden beeinträchtigt (z.B. Asphaltschäden, Schienenverwerfungen).

Im ersten Schritt werden Messnetze innerhalb von Stadtgebieten installiert, um Umfang und Dauer der Hitze zu erfassen. In einem zweiten Schritt werden Rechen-Modelle erstellt, welche die Hitzeverteilung für jeden Ort der Stadt berechnen. Im dritten Schritt werden die Modelle verwendet zur Erstellung von Vorhersagen, Szenarien und Planungsgrundlagen.

Was bedeutet dies für die Benutzer?
Bewohner und Besucher bekommen per Web oder App aktuelle Temperaturen vom Aufenthaltsort, nicht von einer entfernten Messstation. Verantwortliche können anhand von ortsspezifischen Vorhersagen Massnahmen planen. Spezialisten wie Stadtplaner können die Modelle verwenden, um die Bedingungen in Städten objektiv zu erfassen, Planungs-Szenarien digital zu testen und zu bewerten sowie Planungsgrundlagen zu erstellen.

Über meteoblue AG

meteoblue ist ein Basler Hersteller hochpräziser Wetterdaten und -vorhersagen für die ganze Welt, betreibt seit 2007 ein eigenes Wetterrechenzentrum und produziert damit hochauflösende weltweite stündliche Wetterdaten, die bis 1984 zurückreichen. Hochauflösende numerische Wettersimulationen (NWP) werden dabei mit Beobachtungsdaten und speziellen Datenangeboten für die Bedürfnisse der verschiedenen Benutzergruppen ergänzt. Mit dem breiten Angebot betreibt meteoblue eine öffentliche Webseite, mit täglichen Abrufen aus über 100 Ländern, und beliefert Kunden in über 50 Ländern (Stand 2018). Mit dem zunehmendem Klimawandel möchte meteoblue die Vorhersagen nun auch speziell für Städte verbessern.

Mitwirken

Werden Sie Teil des Smart City Labs Basel!

Melden Sie sich mit Ihrer Projektidee, nutzen Sie den Coworking Space oder bleiben Sie mit unserem Newsletter informiert über Veranstaltungen und neue Projekte im Smart City Lab Basel.