Astra LED GmbH

Mehr als nur perfektes Licht

Moderne und intelligente Gebäude bieten Komfort und Sicherheit und sind zudem energieeffizient. Dafür müssen neue Technologien aber auch systematisch in ein ganzheitliches System integriert sein. Das Projekt «Smart Office» soll im Community Space vom Smart City Lab Basel Erkenntnisse für eine ganzheitliche Konnektivität von neuen Technologien in Gebäuden und Arealen liefern. Ziel ist eine Landschaft, die IoT- und IT-Daten in einer einfachen Form verwaltet und steuert sowie die Intelligenz und Autonomie der einzelnen Systeme fördert. Die Beleuchtung von Astra LED ist einer von mehreren Use Cases für dieses Projekt.

Die «Plug-and-Play» Beleuchtung von Astra LED bietet optimalen Raumkomfort mit intelligenter kabel- und batterieloser Lichtsteuerung. Integrierte Raumsensoren steuern die Beleuchtungsstärke und Farbtemperatur autonom und passen sie den natürlichen Lichtverhältnissen an. Integrierte Bewegungsmelder detektieren Personen und schalten das Licht nur wenn notwendig ein Damit wird im Raum stets eine konstante Beleuchtungsstärke bei minimalem Energieverbrauch wahrgenommen. Nebst den Lichtverhältnissen lässt sich mit den Raumsensoren von Astra LED auch die Luftqualität in geschlossenen Räumen messen. Steigen der CO2-Gehalt und die Anteile flüchtiger Stoffe (VOC), ändert eine separate Leuchte ihre Lichtfarbe und zeigt damit an, wann Zeit zum Lüften ist. Alle Leuchten und Sensoren sind untereinander vernetzt. Mit dem integrierten LoRa-Gateway lassen sich die Daten an ein Gebäudeautomationssystem übergeben oder Daten können mit solchen Systemen ausgetauscht werden.

Über Astra LED GmbH

Astra LED sorgt für integrierte und adaptive Beleuchtungslösungen, welche das Wohlbefinden steigern, die Betriebs- und Wartungskosten massiv senken und die Investitionen langfristig sichern. Astra LEDs Kundschaft erhält kreative und technische Beleuchtungssysteme aus einer Hand, welche sich ästhetisch in die Architektur einfügen oder gar bestehende Lampenkörper nutzen. Durch die Integration in die Haustechnik können die Arbeits­bedingungen dank situativer Lichtsteuerung optimiert, die Betriebskosten stark reduziert und der Wartungsaufwand minimiert werden. Auf diese Art werden die Investitionen langfristig – und durch die Weiternutzung architektonischer Rahmenbedingungen sogar auch die vergangenen Investitionen – gesichert.

Mitwirken

Werden Sie Teil des Smart City Labs Basel!

Melden Sie sich mit Ihrer Projektidee oder bleiben Sie mit unserem Newsletter informiert über Veranstaltungen und neue Projekte im Smart City Lab Basel.